direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studium und Akute Pflege

  • Personalrat der studentischen Beschäftigten
  • Psychologisch-Psychotherapeutische Beratung des studierendenWERK Berlin
  • Sozialberatung des studierendenWERK Berlin
  • Sozialberatung des ASTA

Personalrat der studentischen Beschäftigten

Der Personalrat der Studentischen Beschäftigten berät zum Thema Pflege vor allem in folgenden Fällen:

  • zur Arbeitsbefreiung für einige Tage pro Kalenderjahr (Tarifvertrag für Studentische Beschäftigte TV Stud II)

  • zur Verlängerung bestehender Verträge über 6 Jahre hinaus (aufgrund der zeitlichen Einschränkungen durch Pflegesituation)

  • bei der individuellen Absprache der Arbeitszeiten, -tage und -bedingungen mit Vorgesetzten

Insbesondere folgende thematische Schwerpunkte werden dabei berücksichtigt:

  • individuelle Beratung für studentische Beschäftigte zu Arbeitszeiten, Arbeitsbefreiung, Vertragsverlängerungen, individuellen Erfordernissen und Wünschen

  • Vermittlung an passende Beratungsstelle bei weitergehenden Fragen zur persönlichen / häuslichen Planung des Umgangs mit Pflegesituation, der Vereinbarkeit von Studium, Pflege, Familie, Freizeit

  • Vermittlung an die Studienberatung / Sozialberatung/ Prüfungsausschüsse/ Studienfachberatung (zur Vereinbarkeit von Studium und Pflege)

Für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an

Personalrat der studentischen Beschäftigten
Raum H 1501
Telefon: 030 / 314-223 51

www.tu-berlin.de/prsb [1]
E-Mail [2]


 

 

Psychologisch-Psychotherapeutische Beratung des studierendenWERK Berlin

Kostenlose und vertrauliche psychologische und psychotherapeutische Beratung hinsichtlich aller schwierigen familiären und sozialen Situationen, die in einem akuten Pflegefall auftreten können.


Erreichbarkeit:
Montag bis Donnerstag von 9.00 - 16.30 Uhr
Freitag von 9.00 - 15.00 Uhr
Telefonische Terminvereinbarung für ein Beratungsgespräch
Hardenbergstraße 34
10623 Berlin
Telefon: 030 / 939 39-84 01

https://www.stw.berlin/beratung.html [3]

 

 

 

Sozialberatung des studierendenWERK Berlin

Kostenlose und vertrauliche Beratung zur Studienfinanzierung, sozialrechtlichen Fragen und Unterstützung in Konfliktsituationen. Die Sozialberatung bietet auch Beratung von Studierenden mit Pflegeaufgaben an.

Offene Sprechstunde: Dienstag und Donnerstag 10.00 - 13.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit außerhalb der Sprechsstunde: 
Montag bis Donnerstag 9.00 - 16.00 Uhr, Freitag 9.00 - 13.00 Uhr

Hardenbergstr. 34, 10623 Berlin
Telefon: 030 / 939 39 - 84 03, -84 05, 84 06

https://www.stw.berlin/beratung.html [4]

Sozialberatung des ASTA

Kostenlose Beratung zu finanziellen, rechtlichen und für das Studium relevante Fragen, die bei einem akuten Pflegefall auftreten können, wie z.B.

 

  • Wie finanziere ich akute Pflegemaßnahmen durch externe Dienstleister
  • Kann ich meine Studium für Pflegeaufgaben unterbrechen?
  • Bekomme ich Aufschub bei Prüfungen bzw. Arbeiten, wenn ich pflegebedürftige Angehörige habe?
  • Falle ich mit pflegebedürftigen Angehörigen unter eine Härtefallregelung?

 



Offene Sprechstunde: Donnerstag 09.00 - 15.00 Uhr

Telefon: (+4930) 314 – 27482
Fax: (+4930) 314 – 28174
Mail: sozialberatung@asta.tu-berlin.de [5]

Die Beratung ist für Studierende der TU Berlin und nicht rechtsverbindlich.

Servicebereich Familienbüro

Hauptgebäude (Altbau)
Raum H 1111, Bereich 1 K
Straße des 17.Juni 135
10623 Berlin
Tel.: (030) 314-25693
Tel.: (030) 314-23332
Fax: (030) 314-29861
E-Mail-Anfrage [6]
Webseite [7]
Telefonisch erreichbar
Mo-Fr 9:00-15:00

Sprechzeiten

Mo-Fr 09:00 - 14:30
unter (030) 314 25693
oder E-Mail-Anfrage
mit Bitte um Rückruf

E-Mail-Anfrage [8]

Nach oben

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008